COVID19 Einschränkungen

Mit den einhergehenden Auflagen der Stadt Hamburg und der Bundesregierung gibt es Einschränkungen die das Training selbst betreffen, sowie alles damit verknüpfte. Damit erfüllen wir alle notwendigen Auflagen, um eine Wiedereröffnung unserer Einrichtungen zu ermöglichen.

Vor dem Kurs und nach dem Kurs:

Bäckerei:
Wir würden euch bitten fünf Minuten vor dem Kurs erst zu erscheinen. Ein Aufenthalt in der Bäckerei ist derzeit nur im Flur möglich, für sechs Personen, mit einem Abstand von 1,5m. Dieser Abstand ist mit einem Abstandsband auf dem Boden markiert.
Andernfalls könnt ihr natürlich ebenso vor der Einrichtung auf dem freien Platz warten. Denk dabei bitte immer an das nach wie vor geltende Abstandsgebot.

Erst wenn die laufende Class beendet ist könnt ihr die Fläche betreten. Der Ausgang aus der Einrichtung findet durch die gläserne Flügeltür statt.

Marzipanfabrik:
Wir würden euch bitten fünf Minuten vor dem Kurs erst zu erscheinen. Ein Aufenthalt in dem Vorraum der Marzipanfabrik ist mit dem geltenden Abstandsgebot von 1,5m möglich. Hierzu würden wir euch bitten diesen auch stets einzuhalten. Der Eingang findet über das Tunnelgewölbe statt. Der Ausgang über die rückwärtige Straße.
Auch hier gilt, dass ihr gerne vor der Einrichtung warten könnt.

Ein Eintreten in den Kursraum ist erst möglich, sobald die vorangegangene Kursstunde beendet ist.

Das Trainingsgeschehen:

Grundsätzliches zum Training:
Es ist unabdinglich, dass wir einen Mindestabstand von 2,5m innerhalb des Kursraums einhalten. Hierzu haben wir vorab die einzelnen Trainingsbereiche markiert in dem sich bitte jeder während des Trainings positioniert. Dies dient dazu, dass wir stets den Mindestabstand einhalten.
Das führt aber ebenfalls dazu, dass wir eine verminderte Teilnehmeranzahl von neun in der Bäckerei und acht in der Marzipanfabrik haben.
Darüberhinaus bitten wir euch das benutzte Equipment nach dem Trainings mit dafür bereitstehenden Desinfektionstüchern zu reinigen, damit die nachkommenden Teilnehmer ein sauberes Umfeld vorfinden.

Grundsätzliches zum Programm:
Vorerst werden wir in unserem Programm einige Einschränkungen hinnehmen müssen. Das Benutzen der Pull-Up-Bars kann nicht stattfinden, da hier der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Ebenso werden wir Team-Workouts und andere Gegebenheiten, die ein teilen des Equipments voraussetzen, vorerst aussetzen.

Wissenswertes:

Umkleiden, Duschen:
Mit den geltenden Auflagen können wir euch leider nicht die Möglichkeit des Duschens oder des Ankleidens anbieten. Hier ist, aufgrund der Größe der Räume, kein ständiger Mindestabstand zu gewährleisten.
Die Toiletten sind aber zur Nutzung selbstverständlich offen. Achtet auch hier bitte darauf, dass ihr nur vereinzelt die Räumlichkeiten betritt, die zu den Toiletten führen.

Check-In:
Der jeweilige Trainer wird euch zu dem Kurs anmelden. Aus Hygiene-Gründen sehen wir die Nutzung des Touch-Terminals als nicht gegeben.

Rezeption:
Ab Mitte Juni werden wir wieder Rezeptionszeiten anbieten. Hierzu folgen noch weitere Informationen!