ÜBER DEN TRAINERKURS

Teilnahmevoraussetzungen

Wir erwarten, dass du Erfahrung mitbringst sowie die fundamentalen Bewegungsabläufe des Functional Traning kennst und verstehst. Ziel des Kurses ist es nicht, die Teilnehmer besser im Functional Training zu machen, sondern ausschließlich die Trainerqualität der Teilnehmer zu entwickeln.
Kenntnisse über Arcas Training und insbesondere über die korrekte Ausführung sind Voraussetzung. Erfahrung als Trainer ist von großem Vorteil, aber nicht notwendig

Es wird nicht von dir verlangt, dass du Deadlifts mit 200 Kg oder MU machen kannst. Wir verlangen von dir, dass du dafür brennst, unseren Teilnehmern bei Arca das Training zu vermitteln und sie zu stärken. Zusammen mit dem Wunsch, ein Teil unseres großartigen Teams bei Arca zu werden. Wir tun alles, was wir können, um angehenden Trainern ihre Wunscharbeitszeiten und Arbeitsort zu erfüllen.

Ziel des Kurses

Der Trainerkurs ist für diejenigen, die gern Trainer bei Arca werden möchte. Während des Kurses wirst du sowohl theoretisches als auch praktisches Verständnis darüber vermittelt bekommen, wie du die Unterrichtswerkzeuge von Arca anwenden kannst und gleichzeitig erhältst du eine Bewertung über dein Potential als Trainer. 
Dieser Kurs ist keine Form eines Cert 1 und wir können nicht garatieren, dass du im Anschluss einen Trainerjob angeboten bekommst. Wir möchten dich mindestens dazu inspirieren, dich weiterzuentwickeln um ein quaifizierter Trainer zu werden.
Bei Arca gibt es sowohl die Möglichkeit Teil- als auch Vollzeit als Trainer zu arbeiten. Der Ausgangspunkt für weitere Möglichkeiten bei Arca ist es, am Trainerkurs teilzunehmen.

Inhalt und Fokus

Während des Kurses werden wir laufend zwischen Theorie und Praxis wechseln. Als Kursteilnehmer musst du von Anfang an voll da sein, denn deine Theoriekenntnisse und Fähigkeiten als Trainer werden im Laufe des Kurses geprüft. Der Kurs konzentriert sich auf deine Fähigkeiten einen Arca-Kurs zu unterrichten, dein eigenes technisches Können und natürlich dein allgemeines Auftreten.

Außerdem wirst du lernen:

– Was Arca erfolgreich gemacht hat. 

– Wie man in einem Kurs strukturiert unterrichtet.

– Wie man Steigerungen in einfachen und komplexeren Übungen anwendet.

– Wie man Fehler am besten korrigiert, sodass alle profitieren und besser werden.

– Wie man eine Übung oder WOD skaliert, sodass alle mitmachen können.

– Wie man eine Kursstunde plant und organisiert, sodass sie einen klaren roten Faden hat.

– Welche Charaktereigenschaften einen guten Trainer kennzeichnen.

– Was Menschen motiviert und wie man es in der Praxis umsetzt.

– Was DU machen solltest, um ein besserer Trainer zu werden.

Der Kurs endet mit einer individuellen mündlichen Evaluierung, in der du erfährst, was du gemacht hast und worin du noch Verbesserungspotential hast. Wenn man den Kurs zufriedenstellend abgeschlossen hast, erhält man das Angebot den nächsten Schritt zu machen und an unserem Probekurs teilzunehmen.
Im Probekurs wirst du einen Kurs selbst unterrichten, während einer unserer erfahrenen Trainer an der Seite steht, um dir Feedback zu geben.
Wird der Probekurs ebenfalls zufriedenstellend abolsviert, werden wir dir einen festen Trainerjob bei Arca anbieten.

Als Trainer wirst du Teil unseres dynamischen Teams und bekommst die Möglichkeit, deine Fähigkeiten bei Arca intensiv weiterzuentwickeln.